Home

Elbe Aktiv Spielplatz

Der EAS bleibt aufgrund der aktuellen Situation voraussichtlich bis zum

31. Mai für den unmittelbaren Publikumsverkehr geschlossen!


Ihr könnt uns gerne anrufen, auf den Anrufbeantworter sprechen oder eine Mail schreiben.

Tel.: 040 823672 / Email: eas@movegojugendhilfe.de



Zusätzlich sind wir während der Corona-Krise für Euch mobil erreichbar unter der Nummer:


0157 30635986 / Mo-Fr von 12 bis 16 Uhr.


Bis bald, alles Gute und bleibt gesund!



************************* WICHTIGE ÄNDERUNG: *************************

In der Woche vom 4.5.2020 bis 8.5.2020

ist das Telefon nur Di (5.5.) bis Do (7.5.) besetzt!

**********************************************************************



Außerdem *NEU* bei uns:


S P I E L E V E R L E I H

Abholung EINZELN Dienstags und Donnerstags von 12 bis 16 Uhr



Wenn Ihr Spiele von uns ausleihen möchtet, dann ruft uns bitte an um einen Einzeltermin zu vereinbaren!

Die Spiele könnt Ihr dann gegen einen Pfand ausleihen - mehr dazu erklären wir Euch dann am Telefon.



• Diverse Gesellschafts- und Brettspiele
• Bastelmaterial
• Werkzeuge
• Bücher
• Kappla Steine
• Vikinger-Schach
• Keyboard

• Cajon / Trommeln

• Oder fällt euch noch was ein?

DSCN3531
DSCN3451
DSCN3051
DSCN3230
DSCN3050
DSCN2887
DSCN2797
20160611_193903


Über uns


Der Elbe-Aktiv-Spielplatz ist ein pädagogisch betreuter Spielplatz der Offenen Kinder- und Jugendarbeit in Hamburg. Unser Bauspielplatz ist kostenlos, ohne Anmeldung und ist ein Ort, den die Kinder und Jugendliche mitgestalten können. Im Vordergrund steht die gemeinsame Gestaltung unseres Geländes mit Holz, aber auch mit anderen zur Verfügung stehenden Materialien. Wir bieten den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit, ihre Zeit bei uns selbstbestimmt und freiwillig zu verbringen.

Die Ideen und Wünsche der Kinder und Jugendlichen sind uns dabei sehr wichtig.

 

Wir kooperieren im Rahmen der ganztägigen Schulbetreuung auch mit umliegenden Schulen.

Alle betreuuten Gruppen müssen einen Besuch vorher mit uns absprechen.

(Z.B. GBS-Gruppen, Wohngruppen, beteuute Tagesgruppen usw.) 


Wenn Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne bei uns.

 K r i s e n t i p p s

Na, fällt dir die Decke auf den Kopf?

Die Laune ist im Keller und die Langeweile nimmt Überhand?

Du kennst mittlerweile alle Bücher und Filme auswendig?

Keine Panik, denn Dein EAS ist auch in der Corona-Krise und trotz häuslicher Quarantäne für dich da, denn wir haben wie gewohnt jede Menge frische Ideen gegen Pief und Mief...

Mittwoch, 6.5.2020


Am laufenden Band


Vor laaanger langer Zeit gab es mal eine Fernsehspielshow mit dem Namen: Am laufenden Band. Am Ende lagen ganz viele Gegenstände auf einem Laufband und fuhren an den Gewinner*innen der Show vorbei. Diese*r hatte eine Minute Zeit sich so viele Gegenstände wie möglich einzuprägen und durfte alles was sich gemerkt werden konnte am Ende behalten!
Auch ohne die Dinge danach behalten zu dürfen (vielleicht gehören sie Euch ja sogar schon;) macht dieses Spiel großen Spaß und trainiert auch noch euer Gedächtnis. Das Spiel kann zu zweit oder mit mehr Spieler*innen gespielt werden. Vor Beginn entscheidet ihr wer als Kandidat*in startet, diese*r muss danach den Raum kurz verlassen. Die anderen bestücken den Küchen- oder Wohnzimmertisch mit z.B. 25 Gegenständen. Die Kandidatin oder der Kandidat hat nun eine Minute Zeit sich alles einzuprägen und zählt nach Ablauf der Zeit, mit dem Rücken zum Tisch, auf was sich alles gemerkt werden konnte. Jede*r Mitspieler*in ist reihum einmal dran und immer wird der Tisch wieder neu "gedeckt". Und... wer hat sich am meisten merken können???


Papierflieger-Challenge


Papierflieger durch die Gegend fliegen lassen hat schon immer Spaß gemacht. Wer aber schon die ganze Nachbarschaft mit den selbst gebastelten Fliegern verziert hat braucht vielleicht eine neue Herausforderung. Hier eine kleine Bastelanleitung für ein Papierfliegerzielspiel. Sucht euch eine große Pappe, wer keine Zuhause hat kann auch eine aufgeklappte Seite einer Tageszeitung nehmen. Dann schneidet unterschiedlich große Löcher aus der Pappe und schreibt Punktzahlen passend zu der Größe der Löcher auf die Pappe. Jetzt könnt ihr die Pappe in einem Türrahmen befestigen und schon kann das zielen, werfen und Punkte sammeln los gehen! Wer nicht weiß wie man ein Papierflieger faltet oder grade unter akuter Faltefaulheit leidet kann auch einfach mit einem kleinen Ball werfen. Aber bitte passt auf, dass die feinen antiken Blumenvasen ganz bleiben und dass auch sonst nichts wichtiges kaputt geht!



Vulkan-Ausbruch!!!


Wolltet ihr auch schon immer mal einen richtigen, echten, Vulkanausbruch sehen, euch dabei aber nicht in Gefahr begeben? Unsere Kolleg*innen von der Etzelfarm (ein Baui in Stuttgart) haben sich da ein ziemlich tolles Experiment ausgedacht:

https://etzelfarm.de/media/vulkan.pdf


Dienstag, 21.4.2020


Dosen-Windlichter


Du vermisst es mit Hammer und Nägeln zu arbeiten? Wie wäre es mal, den Nagel nicht in Holz zu hämmern, sondern durch die Wand einer Konservendose? Wunderschöne Windlichter könnt ihr so produzieren. Frag deine Eltern nach alten Dosen, einem oder verschieden große Nägel, einem Hammer und schon kann es los gehen. Du kannst einfach drauf los hämmern oder bestimmte Muster in die Dose klopfen. Wer es bunt mag sollte die Dose unbedingt im Anschluss noch wunderschön anmalen.

in diesem Sinne: Let there be Dosen-Windlichter!!!


Dosen-Telefon


Du hast immernoch viiiiiel zu viele leere Konservendosen rumfliegen? Du willst mit Leuten sprechen und dabei den richtigen Abstand einhalten? Und vielleicht gibt es ja auch Dinge, die du lieber nicht total laut rumschreien willst?

Da haben wir was für dich: Das Dosen-Telefon!

Dafür brauchst du eine stabile Schnur (z.B. Paketband oder eine Nylon-Schnur), zwei leere, ausgewaschene Konservendosen, einen Hammer und einen Nagel, der mindestens so dick wie die Schnur ist.

Und schon kanns losgehen! AUF DIE QUASSELSTRIPPE... FERTIG... LOS!


Watte-Labyrinth


Zunächst brauchst du natürlich erstmal feinste Watte! Die gibts vielleicht ja bei dir zuhause, ansonsten können deine Eltern sie dir vielleicht vom Einkaufen mitbringen. Dann kommt schonmal der erste spassige Teil, bei dem du dich schön ausprobieren kannst: du baust ein Labyrinth auf - dafür können zum Beispiel Lego- oder andere Bausteine oder aber auch Alltagsgegenstände verwendet werden. Bücher, Lineale, Kochlöffel, Ordner, Stofftiere, vielleicht hast du ja sogar eine Bahn für Spielzeugaustos? (Die Bauteile davon sind super, um z.B. die Höhe vom Schreibtisch auf den Boden zu überbrücken.) Im Grunde kann die ganze Wohnung zum Labyrinth werden=D

Dann kommt der Hauptteil: du formst dir aus der Watte ein kleines Bällchen, legst es auf den Startpunkt und pustest drauf los. Falls du Geschwister hast oder deine Eltern mitspielen könnt ihr auch die Zeit stoppen. Also PFFFFFFT (!) los gehts!


Stadt, Land, Fluss


Diesen Klassiker der Spiele kannst du natürlich tagelang mit den gängigen 3 Kategorien (Stadt, Land, Fluss) spielen. Du kannst die ganze Geschichte aber auch aufpeppen, indem Du dir einfach eigene Kategorien ausdenkst (zum Beispiel: Deine Lieblingsfigur aus Büchern oder Filmen, Spiel, Sport, etwas was du richtig blöd/toll findest, Süßigkeiten oder anderes Essen, Superkräfte, usw…) Und du musst ja auch nicht immer nur 3 Kategorien haben, sondern kannst ja auch 5, 7, oder 28 aussuchen!

Und wenn das alles immernoch langweilig ist, kannst du bei der jeweiligen Kategorie auch das was dir zu dem Buchstaben einfällt aufmalen, anstelle es einfach nur hinzuschreiben.

Also, wir sagen schonmal “A”……. “STOPP!”

Dienstag, 7.4.2020


Wäscheklammertiere


Wäscheklammer...waaaas? Wie soll das denn gehen?

Hier kannst du deine Kreativität voll entfalten und so ziemlich jedes Tier aus Wäscheklammern und anderen Bastelmaterialien bauen. Hilfreich sind zum Beispiel Wäscheklammern aus Holz, Klebe, buntes Tonpapier, Wackelaugen, Pfeifenreiniger, Glitzer, Krepppapier usw.

Hier gibts ein paar Bild-Beispiele:

https://i.pinimg.com/736x/8d/d6/b7/8dd6b7fac7422ce5cc1cebc6adfee2f4.jpg

https://www.unser-kreativblog.de/wp-content/uploads/2016/07/IMG_4878.jpg

https://i.pinimg.com/originals/38/de/33/38de331e7307b7e925a49f233a06f780.jpg


THE FLOOR IS LAVA!!!


Falls du auch mal wieder toben willst, dann spiel doch einfach “The floor is lava”!

Klingt schlimm, ist aber ein großer Spaß, vor allem wenn du Geschwister hast oder sogar deine Eltern mitspielen. Stell dir vor, der ganze Boden besteht aus Lava und deswegen darfst du ihn natürlich unter keinen Umständen berühren! Also rauf auf die Tische, Betten und Schränke und gönn dir auch mal ein kühles Getränk zwischendurch, PUH!


Tic Tac Toe (oder 3 gewinnt)


Das kennste bestimmt. Ist total einfach und du brauchst nur 1 Stift, 1 Blatt und 2 Personen. Auf das Blatt malst du dann groß dieses Zeichen drauf: #

Eine Person macht in eins der neun freien Felder ein ‘X’, die andere Person in ein anders Feld ein ‘O’. Ziel des Spieles ist es, 3 Xe oder 3 Os in eine Reihe (egal ob senkrecht, waagerecht oder diagonal) zu kriegen.


Falt-Geschichten


Du hast auch mal wieder Lust auf andere Buchstaben? Dann Fang mit deiner eigenen Falt-Geschichte an! Dafür brauchst du mindestens eine weitere Person. Jede*r von euch schreibt einfach zwei Sätze, die euch einfallen als Anfang der Geschichte auf. Dann faltet ihr eure Blätter so, dass ihr nurnoch den zweiten Satz lesen könnt und gebt das Blatt weiter an eure Mitspieler*innen. Die andere Person schreibt dann die Geschichte wieder mit zwei Sätzen weiter und faltet das Blatt wieder so, dass nurnoch der letzte Satz zu sehen ist und so weiter und so fort…

Am Ende lest ihr euch die Geschichten gegenseitig vor und staunt wie ne Kuh wenns donnert, was da so für verrückte Geschichten bei rausgekommen sind!


Hier sind ein paar Beispiele für den Anfang:


  • Oma fuhr neulich wieder im Hühnerstall Motorrad.

    Plötzlich drehte sich Berta, die jüngste Henne, besorgt um und sagte zu ihr:…


  • Er war schon lange nicht mehr so albern gewesen und vielleicht war dies sogar der schlimmste Lachanfall seines ganzen Lebens!

    Er hielt sich den Bauch und hatte Tränen in den Augen, aber es war kein Ende in Sicht.


  • Alle Hunde auf der Insel waren ganz aufgeregt.

    Sie alle fragten sich, wieviele Spielzeuge sie wohl diesmal bekommen würden!


Falt-Bilder


Wenn das mit dem Geschichten-Schreiben nicht mehr so viel Spaß macht, kannst du auch einfach das gleiche mit Malen statt schreiben spielen. Nimm ein Blatt Papier und falte es zweimal, sodass du drei Teile erhälst. Der oberste Teil ist für den Kopf, der mittlere für den Körper und der unterste für die Beine.

Dann malst du einen Kopf, so wie er dir gefällt (das kann ein Tier, ein Mensch, ein Monster, ein Roboter, eine Märchenfigur, ein Faschingskostüm, usw. sein), knickst das Blatt, so dass die nächste Person deinen gemalten Kopf nicht sehen kann und gibst es weiter.

Viel Spaß mit den Astronauten-Fischmonster-Prinzessinnen!!!

Dienstag, 31.3.2020

Superheld*innen, Spion*innen, Special-Agents AUFGEPASST!!!


Hier kommt eine Spielidee bei der es auf Konzentration, Körperbeherrschung und vielleicht ein klein wenig Superkraft ankommt. Das Laser-Labyrith für Zuhause. Hierfür brauchst du:

Kreppband, lange Streifen aus Krepppapier oder Schnur.

Such dir mit deinen Eltern einen Gang in eurer Wohnung aus, in dem du das Klebeband, oder die Schnur auf beiden Seiten befestigen kannst. Am besten Kreuz und Quer! Nun stell dir vor, du bist auf einer geheimen Mission und musst unbemerkt auf die andere Seite des Laser-Labyriths kommen. Sei vorsichtig, denn wenn du einen der Laserstreifen berührst, geht die Alarmanlage an! (Spannender wird das Spiel wenn du deinen Eltern oder Geschwistern eine Tröte, z.B. vom Spiel Tabu, in die Hand gibst, denn wenn du einen Laserstreifen berührst, soll laut getrötet werden! Natürlich kann dafür auch die Stimme benutzt werden indem du einfach ein lautes Alarmanlagengeräusch machst.)

Weitere Varianten könnten sein, dass die Zeit gestoppt wird und ihr schaut wer am schnellsten ist. Oder aber es muss ein besonderer Gegenstand von der anderen Seite des Labyriths in Sicherheit gebracht werden...

Viel Spaß dabei und lasst Euch nicht erwischen!!!

Krazy Kresse-Tiere


Wer hätte nicht gerne ein eigenes Haustier? Und richtig toll sind ja welche, um die du dich nur ein ganz klein wenig kümmern musst, und schon bringen sie dir Kresse nach Haus! Frag dafür deine Eltern, ob sie dir Kresse-Samen und Watte oder eine Küchenrolle vom Einkaufen mitbringen und ob sie dir dieses Haustier erlauben;)

Für Kresse brauchst du zum Glück keinen Garten, die wächst auch super in der Wohnung! Du kannst sie einfach auf Watte oder mehreren Lagen Küchenrolle pflanzen und nach ungefähr 1 Woche ernten, also mit der Schere abschneiden, und dann lecker geneißen, zum Beispiel auf einem Butterbrot oder einfach über Nudeln streuen… Hmmmm!

Ganz einfach geht es mit einem Igel oder Hasen, hier gehts zu den Bastel- Anleitungen:

https://i.pinimg.com/originals/d5/19/78/d519788f69a8ec4423e8948eff8ba169.png

https://designbygutschi.blogspot.com/2015/03/diy-kresse-osterhasen.html


Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt! Wenn dir die Tiere, die hier vorgeschlagen werden, oder überhaupt Tiere, die es bereits gibt, viiiiel zu langweilig sind, dann denk dir doch einfach eigene aus! (Der gemeine norddeutsche Quelch zum Beispiel, kennst du den?) Und wie die dann so aussehen, heißen oder was sie gerne mögen, das weißt du natürlich selbst am besten…


Stockbrot zu Hause im Backofen


Klar, der Baui zu, und deine Klamotten duften schon lange nicht mehr nach Lagerfeuer... aber das heißt noch lange nicht, dass du auf Stockbrot verzichten musst!

Hier gehts zur Anleitung:

https://etzelfarm.de/media/stockbrot_im_backofen.pdf


Osterhasen aus Klopapierrollen


Falls du zu den glücklichen Menschen gehörst, die tatsächlich noch ein paar Rollen Klopapier ergattern konnten und nun aber keine Ahnung hast, was du damit anstellen kannst: Wir haben Ideen!

Du kannst zum Beispiel Osterhasen oder natürlich auch gaaaanz viele andere Tiere ganz einfach aus leeren Klopapierrollen basteln.

Hier gehts zur Anleitung:

https://deavita.com/dekoration/ostern-frueling/basteln-kindern-ostern-klopapierrollen.html

Erzählkarten


Du kennst mittlerweile dein ganzes Bücherregal in- und auswendig? Dann denk dir doch einfach eine eigene Geschichte aus, die eh viel spannender ist als alles Andere! Hier gehts zu den Erzählkarten, mit denen du ganz leicht einen Bausatz für eigene Geschichten basteln kannst:

https://etzelfarm.de/media/erzaehlkarten.pdf



Und für die Zeit nach der Krise sind das hier die Infos über unsere gewohnten Angebote:



Willkommen!


Wenn Du zwischen 6 Jahre und 14 Jahre alt bist und Lust hast Deine Nachmittage an der frischen Luft zu verbringen, dann bist Du auf unserem Bauspielplatz genau richtig. Hier kannst Du basteln, hämmern, sägen, klettern, balancieren, kickern, Fußball spielen, Tischtennis spielen, Musik hören und und und vielleicht hast du ja auch ganz eigene Ideen. Meistens brennt ein gemütliches Lagerfeuer und nicht selten gibt es dann auch leckeres Stockbrot. Außerdem kannst Du wöchentlich an verschiedenen Angeboten teilnehmen und bei uns gibt es in den meisten Schulferien ein extra Ferienprogramm.


HIER findest Du uns und kannst uns zu diesen Öffnungszeiten besuchen.


Noch Fragen? Also dann komm vorbei!